· 

Frei.Wild hören auf... auf was eigentlich?

Frei.Wild hören auf... aber auf was eigentlich?

Die Südtiroler Band um Philipp, Jonas, Jochen und Christian, war schon immer für ihre reißerischen Überschriften und Headlines bekannt, so auch diesmal. Denn mit den ersten 3 Worten aus ihrem aktuellen Newsletter haben sie nicht nur die Medienlandschaft, sondern auch so manch einen Fan einen Schrecken eingejagt. Erstere haben sich möglicherweise sogar an dieser Schlagzeile erfreut, ohne jedenfalls den kompletten Artikel jemals in Ruhe komplett gelesen zu haben.

Denn nur so findet man in diesem, man muss schon zugeben etwas wirren Text, die richtige Auflösung.

Es ist kein Abschied für immer! Frei.Wild machen lediglich eine Pause, die nicht wie letztes mal ein Jahr lang geht, sondern diesmal auf eine unbestimmte Zeit gesetzt wird. Es ist die Rede von größeren Projekten, die ein wenig mehr Zeit beanspruchen werden. Es gibt noch mal die Möglichkeit die Band Frei.Wild in 3 Städten zu sehen. Was danach kommen wird, bleibt vorerst offen! Die Fans  sind gespalten, die einen befürchten das wirkliche Ende nach 15 Jahren Deutschrock-Power, die anderen mutmaßen, dass ein Mitglied der Band erneut Papa wird, die anderen gehen davon aus, das sie die Zeit der Onkelz bis zu ihrem wirklichen Ruhestand abwarten und andere gehen nur davon aus, das es mal wieder eine Schlagzeile ist zum Ärgern und in Wirklichkeit nur von den letzten 3 Konzerten für das Jahr 2016 die Rede ist. Was wirklich passieren wird, das wissen wahrscheinlich nur die 4 Jungs selbst. Seid einfach gespannt auf das was oder was nicht kommen wird und möge man sich beruhigen. Das wirkliche Ende scheint noch nicht gekommen zu sein.

Das ganze Statement gibt es  HIER: