Ehrensache - Durch die Mitte


5 Jungs aus Schwalm haben sich es zur Aufgabe gemacht der Welt mit ihrer Art von Metal und deutschsprachigen Punk-Rock zu begeistern. So wollen Marco Majewski (Gesang),

Thomas Ilyuk. (Gitarre), Dennis Stumpf. (Gitarre), Tobias Gonther. (Schlagzeug) und Tim Einholz (Bass) mit ihrem Album "Durch die Mitte" durch die Landschaften des Landes ziehen. Inspiriert werden ihre Texte und Melodien von Bands wie Kärbholz, Metallica, Volbeat, Spitfire, JBO, Parkway drive, Iron Maiden und vielen anderen. Diese Art von Einflüssen machen diese Songs zu einer gewaltigen Mischung die zum feiern und mitsingen anregt. Man darf somit gespannt sein wann sie auf Tour gehen werden um diese dann Live dem Publikum vor zu tragen. Doch erstmal warten die 5 Musiker auf euer Feedback, denn man weiß ja nie! ;) 

Das Album könnt ihr im Übrigen kostenlos über Hier unter Spotify sowie HIER unter Deezer anhören. Wenn es euch gefällt, kauft doch bitte auch das Album um die Band großflächiger zu Unterstützen. Kaufen könnt ihr das Album einfach über AMAZON.

Weitere Informationen gibt es auf ihrer Facebook-Seite.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Rico N. (Freitag, 23 Juni 2017 15:55)

    Lieber Himmel,
    Parkway Drive wo? Gitarren und Gesang haben mit Volbeat nichts zutun. JBO? Wir wissen alle das JBO die Rosa Armee Fraktion ist, bei Ehrensache ist höchstens unterwäsche Rosa. Auf Spitfire gehe ich dann mal nicht weiter ein. Zitat Iron Maiden: Run to the Schwalm and bleib dort. Aber ein positives hat es, wir haben durch Ehrensache wieder eine Band mehr, die an Onkelz und Frei Wild's erfolgen hängen. Haltet die Worscht oben!

  • #2

    Marco M (Montag, 03 Juli 2017 22:59)

    Sehr geehrter Herr N.

    Natürlich hat unsere Musik nicht wirklich was mit Iron Maiden oder Volbeat am Hut. Diese Information bezüglich dieses Artikels wurde auf unserer Facebookseite aufgegriffen, unter Künstler die wir auch gut finden. Wir als Band konnten dies auch nicht so wirklich verstehen. Wir 5 haben alle einen sehr unterschiedlichen Musikgeschmack und deshalb steht es auch unter Künstler die wir gut finden. Nicht unter einer Orientierung. Wir wissen selbst das wir nicht so klingen. Das Album Durch die Mitte ist im übrigen unser Debutalbum und so steht alles logischerweise noch in den Kinderschuhen. Wir wollen nicht auf einer Stelle stehen bleiben. Nein! Wir wollen natürlich dazu lernen und uns weiter entwickeln. Wir haben im übrigen kein Problem mit Kritik. Diese brauchen wir auch. Deshalb danke ich ihnen für diesen Kommentar und natürlich fürs anhören. Mfg
    Marco von Ehrensache.

  • #3

    Snab-Webzine Admin (Dienstag, 04 Juli 2017 05:00)

    Sehr geehrter Rico N. & Marco M,
    ich entschuldige mich für diese Art von Ausdrucksfehler. Mit Inspiration von Text und Melodie, meine ich nicht das EHRENSACHE so klingt sondern lediglich von beiden Elementen der aufgezählten Bands Ideen schöpft. Diese Ideen verwerten Sie dann und machen daraus Songs in ihrem Stil. Sie dienen somit als reiner Ideen geber. Gruß Marcel von Snab-Webzine