TXL covern Andreas Bourani

Es war der 25. April 2014 wo ein deutscher Popsänger einen Hit landete, der wenig später zur Fussball WM der Herren 2014 so gut wie jeder kannte und mitsingen konnte. Die Rede ist von Andreas Bourani der mit seinem Song "Auf uns" spätestens ab dem Zeitpunkt in aller Munde war. "Auf uns" schaffte es an die Spitze der Charts und blieb auch in den Jahrescharts 2014 auf einem Stolzen 4. Platz
Doch nun schreiben wir das Jahr 2017 und eine Band aus Berlin hat es sich zur Aufgabe gemacht diesen "Welthit" zu covern.

Die Rede ist von "TXL". Ob es Ricky mit der Band allerdings ebenfalls an die Spitze der Charts schaffen wird bleibt abzuwarten. Die Nummer ist nämlich nicht bloß ein Cover. "TXL" drücken hier ganz deutlich ihren eigenen Stempel auf. Die Strophen werden sanft gerappt und im Hintergrund wird weiter sanft Rockig gespielt. Doch wenn dann der Refrain ertönt gibt es kein Halten mehr. Spätestens hier geht der Song durch wie ein Jet, der die Schallmauer durchbricht. Knallhart und typisch "TXL". Auch das Video ist eine Spaßige Nummer. Zwei "Prolls" mit Baseballschläger die ein auf Pseudo-Rapper machen um anschließend wie Rocker im Mustang herum zu cruisen. 

Video Fazit: Unbedingt ansehen und den "Jet der eine Schallmauer durchbricht" im Refrain erleben. 

 

Rock den Scheiß!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0